Die lodernden Flammen des Dunkelfeuer laden Euch zum Verweilen, und, so Ihr es wollt, zum Zerfallen in die Essenz eurer Gedanken, in nachtgeweihte Traeume und das Laecheln eines schattenumwobenen Sternes in den Wellen eines Sees der klaren Baeche

Welcher Shishatabak gefÃ?Æ?Ã?â??Ã?â??Ã?¤llt dir am besten bei einer chilligen Shisharunde?
Erdbeere
Doppelapfel
Orange/Mandarine
Multivitamin
Caramel
Kirsche
Banane
Ich rauche nicht Shisha
Auswertung

  Startseite
  Archiv
  Heldenhalle
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Monas blog
   Maggies blog
   Pias blog


Online Game i.A. Willi

http://myblog.de/dunkelfeuer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Guten Morgen einsamer Wanderer

Wanderer des Netzes, der sich in dessen Fängen hierher verirrt hat, oder durch meine Stimme oder über andere Wege hierher geführt wurde, willkommen in meinem bescheidenen Reich. Klein, aber mein. Nicht fertig, aber wie könnte es bei mir anders sein,) Ich bin schon stolz drauf, dass es überhaupt mal irgendwie da ist, egal wie. Gute, der Gaukler ist noch ziemlich unbelebt, das Buch der Zitate besteht nur aus vollkommen weißen Blättern und die Bibliothek ist ebenso verlassen wie die Ruinen. Die Informationen über den Schatten interessieren sowieso niemanden, die Einträge zu den Geschichten Sternenthals sind noch nicht weit fortgeschritten, aber schon viel zu lang(bei keinerlei Aussage, staunen erlaubt,). Die beiden Hallen, die der Helden und die der edlen Klänge, einfache Auflistungen, ja, das hab ich mal wieder geschafft, ganz gleich, wie unwürdig dieses einfache Hinschreiben dem Geschrieben auch ist. Ansonsten...achja, Bilder hab ich auch noch keine. Was hat diese Seite eigentlich? Achja, dich, euch, ihr Besucher, ich danke euch, euch haben zu dürfen.) Ok, also, das war's dann, ich blätter jetzt mal durch die Liedliste, weil ich schon wieder keine Ahnung hab, was ich mir anhören soll, schau dann vielleicht, dass hier doch noch ein bisschen mehr steht, wünsche euch noch einen schönen Tag und alles Gute und so weiter und ja, übergebe diese merkwürdige Anordnung noch merkwürdigererer Buchstaben den Augen der Außenwelt, die wirklich nichts besseres als das hier gefunden haben, oder sich die Zeit nehmen, mir diese Ehre zu erweisen. Danke.)
Mögen eure Banner in guten Winden wehen!
10.4.06 20:40


Werbung


33559 (oder vllt doch blubb?)

Mein Tisch blutet, draußen ist es dunkel(wie auch in Niedersachsen, auch wenn's da nicht nieselt, es aber dafür auch so feucht und so ist), die Uhr im Bad zeigt seit mehreren Stunden, vielleicht sogar schon Tagen, sagen wir mal ca zwei, drei Tagen die Zeit 3:35:59 an, bei welcher mir gerade aufgefallen ist, dass die erste Zahl der nächsten Einheit die letzte der vorhergehenden und die allerletzte das Quadrat der ersten ist, und diese Erkenntnis brachte die Zahl bis in den Titel dieses Eintrags, die Parierstange des einen gezeichneten Schwerts ist mit ein paar Strichen verziert worden(jetzt könnt ihr euch vielleicht in etwa mein "Arbeit"s"tempo" vorstellen^^), der Gang unten wird rosagelb, tschuldigung, terracottamango, Manfreds Rettung braucht inzwischen noch mehr Besucher, Elfen sind doch gar nicht so doof, Untote dafür umso mehr, und im Zentrum der Map "Garten des Krieges" kann man richtig schöne Metzeleien auslösen. Ne Goldmine ham mir meine Verbündeten zwar trotzdem nich gelassen, aber was will man machn, wenn man WarCraftIII bloß gegen bzw mit Computergesteuerten spielt, denen kann man ja nix sagen... Was wollte ich eigentlich sagen? Egal. Hachja, wunderbarer Spam, nein, Kunst, und kein Kunstspam, sondern Spamkunst in meinem GB, ein Grund zur allgemeinen Freude.) *allenaufmerksamkeitschenk*neschleiferumbind*Für das schöne bei der Schleife war bei der Dreiwörterregelung kein Platz mehr;P
Also, schönen Spam und schöne Nacht noch, macht's gut, ihr einsamen Wanderer, und ja, genau, das war es, was ich sagen wollte, un schüss.
Soll ich jetz CS zocken und vermutlich von meiner Mutter erwischt werden(bei meiner Reaktionszeit in Sachen Windowstastedrücken, bzw Treffsicherheit auch noch und so...), oder nich?*überleg*Mal schaun, jetz bin ich aber endgültig weg, schönen Tag noch, und morgen das selbige.
12.4.06 21:15


Was ist es wert, Titel dieses Eintrags zu sein?

Wer nach diesem Titel philosophische Ausschweifungen befürchtet, don't panic, mir is nur nix anderes eingefallen,)
Die spannendsten Ereignisse der letzten Tage zusammengefasst:
Mich hat ein Regenwurm angeschissen. Das war's dann auch schon wieder so ziemlich.
Nachträglich frohe Ostern und nen freundlichen Osterhasen und so.
Es muss doch irgendwas zum Erzählen geben...Hm...Nö, da is nix. Nix passiert. Laaaangweilig^^
Grad verdammt finster*bemerk*
Fickt Sternenthal. Der Freiheit Träume Gefängnis, verloren in begrenzter Unendlichkeit, Bewunderung, Neid, oder auch nichts von dem Ganzen, in der Ewigkeit verirrt, vielleicht schon an deren Ende, in Phrasen lebend, in Gedanken schwebend, Fetzen des Stoffes von Geschichten, unbegabt im Nähen, und keine neuen Flicken, nicht einmal wirklich Tücher findend, weder neu noch gut. Aber der Wolkenhimmel da draußen is schön. Da draußen, mhm, wär ja auch möglich, dass er in meinem Zimmer rumdümpelt. Welches ich mal wieder zusammenräumen sollte. Ich sollte vermutlich noch viel mehr. Nuja, egal...ne, eigtl nich, is klar, aber trotzdem. Da ja sowieso alles relativ is und so und jup und blubb und amen und spam und schönen Tag noch.
17.4.06 19:46


Der blog ist doof.

Jo, genau. Das hier bringt doch überhaupt nix. Was steht schon groß da, bissn Doofsinn, ein Gästebuch, jo, das war's so ziemlich. Wen interessiert denn bitteschön, was ich mir anhör? Exakt, kein Schwein... Und ich schreib hier auch insgesamt soviel her. Jo, voll aktuell immer. Bei mir passiert zu wenig und ich hab zu wenig zu erzählen. Wieso mach ich so ne Seite eigtl? Ööööhm...eine verdammt gute Frage. Naja, immerhin nen Streit um die bessere Schreibweise des Namen Joseph hamwa, juchhu. Das's bestimmt ganz toll und so, jo. Naja, blubb*weiternerv* Ich werd mich eh genauso wenig los wie ihr mich... Naja, ich könnte euch mich loswerden lassen. *internetkabelkapp* Nein, dazu bin ich ja wieder zu internetsüchtig und sowieso auch zu aufmerksamkeitsgeil um den blog zu löschen oder sonstwas, kA, ah, blubb, aus, Schluss, amen.
Nuja...
Es wird Nacht, immerhin etwas... Hoffentlich regnet's nich, dann mach ich wieder nen Nachtspaziergang durch's Dorf. Was auch wieder niemanden interessiert. Ich sollte einfach ruhig sein und nich weiter hier im Weg rumschreiben. Jo, der Sim muss weg*demonstrier*haha, wie witzig... Gute Nacht.
22.4.06 20:11


So verändert, soviel gelernt, und doch das alte Kind geblieben

Oder: Ich schwinge meine faulen Finger wieder über die Tastatur und setze einen armen wehrlos- aua! naja, ok, nich wehrlosen - Eintrag hier mal her. Jo. Genau. Verändert, aber geblieben, ja, ok, klar. Und gelernt? Moment, von wem rede ich gerade eigentlich? Ok, von mir, dann halt nix verändert, nix gelernt, zu Kind um Kind zu sein. Uhyeah, das hört sich mal nach was an x)
Also, Eintrag, was tragen wir denn da ein? Buchstaben. Das's gut*nick* In einer bestimmten Reihenfolge? Die Frage ist durchaus mal berechtigt. Hm. Ja, ok, sonst ises ja irgendwie leicht unreihenfolglich und sinnlos. Wobei, sinnlos, kann man so auch wieder nich sagen. Glaub ich mal. Was ist schon wirklich sinnlos bzw auswirkungslos? Und wenn etwas ne Auswirkung hat, hat es dann nen Sinn und bla und blubb und die Gedanken eines typischen Pubertierenden der an die Grenzen des Lebens und an seine Rätsel usw stößt oder sowas. Joah. kA. kA is gut. Da draußen ist Dienstag. Neeeiiiin, da draußen ist schon Mittwoch, ja, genau. Hm... Der Herr Franz Frauendienst hat mit der Gitarre von Frau Maria Brunner einen kleinen Teil der ganzen Klasse 9d zum Singen gebracht. Und das im falschen Raum. Joah. Das's doch schön. Und da draußen ist wieder Dienstag. Ein prospektiker Dienstag. Und morgen nach drei Wochen mal wieder Schulspiel, das's doch was schönes. Öhm, das wird hier ja fast schon ein Eintrag mit Inhalt, Panik! Naja, "Inhalt". Puh...Entwarnung. Joah. Was war sonst noch los heute? Deutsch 2er, Asche auf mein Haupt und Schande über mich*löl*, meine kreative Welle des Zeichnens(*hust* *husthust* *hustanfallkrieg*^^)scheint vorbei zu sein, immerhin hab ich Sternenthal vergessen und somit auch alle Fehler und Faulheit diesbezüglich.) Passend zum Deutsch2er noch n Französisch2er, ja, da bin ich wieder stolz drauf^^ Dann...Wat gibbet denn noch zu erzähln? Was ist in den letzten Tagen passiert? *nick*das war so ziemlich nix^^ Und was hab ich gemacht? So ziemlich das gleiche. Okeh...Hm... Und die nächsten Tage? Woher soll ich das wissen. Mäßig gute Antwort^^ Nuja, dann mal noch nen schönen Tag und so. Jup, genau.
25.4.06 20:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung