Die lodernden Flammen des Dunkelfeuer laden Euch zum Verweilen, und, so Ihr es wollt, zum Zerfallen in die Essenz eurer Gedanken, in nachtgeweihte Traeume und das Laecheln eines schattenumwobenen Sternes in den Wellen eines Sees der klaren Baeche

Welcher Shishatabak gefÃ?Æ?Ã?â??Ã?â??Ã?¤llt dir am besten bei einer chilligen Shisharunde?
Erdbeere
Doppelapfel
Orange/Mandarine
Multivitamin
Caramel
Kirsche
Banane
Ich rauche nicht Shisha
Auswertung

  Startseite
  Archiv
  Heldenhalle
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Monas blog
   Maggies blog
   Pias blog


Online Game i.A. Willi

http://myblog.de/dunkelfeuer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schrittes Klang in leeren Hallen

Mein Zweifel, lässt du mich denn wirklich
in meinem Licht zurück?
schweife ich verloren frei
durch Wahrheit, Innersein und mich?

Ich strebe nah der Zukunft
nach dem gegenwärtigen Moment
nach dem Augenblick in dem ich mir
und aller Welt verbunden bin

Aus den kreuzbeschatteten Wegen
trete ich die Vergangenheit von mir werfend
in die von traumesklaren Sonnenstrahlen durchzogenen
gedankengleich schimmernden Waldherzhallen

Verblassende Fabelwesen krallen sich zerfallend
an der staubigen Stämme Thron
dessen von Vergessen geschwächte Wurzeln
zu seiner toten Götter Hohn
von der Weltenschaffung flüstern

Im Wind der jungen Ewigkeit
erwachen einst verwelkte Blüten
und kühles Sonnenlicht sinkt wallend
aus zeitgewobenem Verweilen

Der Hauch treibt Asche von den Zweigen
die Halle heilend von Vergänglichkeit
der sie, aus eignem Traum entschwindend
schon anheim zu fallen schien

Auf dem Thron mich niedersetzend
umflicht mich fest das Wurzelwerk
und sanft sticht eine Blätterkrone
in mein zum Herrn gekröntes Haupt


[Bin nur am Überlegen, ob das aussagetechnisch hinkommt..könnte man allerdings notfalls wohl mit'm Hexensee wieder richten..taugt, mindestens derweil^^]
15.2.08 14:17
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


schein.dunkel (16.2.08 14:35)
ich find's gut wie soll's auch anders sein ,)
diese strophe gefällt mir am besten:

"Im Wind der jungen Ewigkeit
erwachen einst verwelkte Blüten
und kühles Sonnenlicht sinkt wallend
aus zeitgewobenem Verweilen"

die hat was von nem hoffnungsschimmer *find* ^^


Zeitlupendenkerin / Website (17.2.08 11:17)
Du kannst so gut schreiben, mit jedem mal immer besser *.*


imbecil (17.2.08 18:10)
Muha allerseits^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung